Zuerst…

Erst wenn ich ruhig werde, merke ich meine Unruhe

Erst wenn ich leise werde, wird mir bewusst wie laut ich war

Erst wenn ich mich für die Liebe entscheide, spüre ich meine Lieblosigkeit und Angst

Erst wenn ich vertraue, blicke ich auf den bodenlosen Abgrund meines Misstrauens

DANN NEHME ICH MEINEN GANZEN MUT ZUSAMMEN, WÄHLE LIEBE, VERSUCHE ALLES IN MIR ANZUNEHMEN (vielleicht gelingt mir eines Tages es von Herzen zu segnen.. ) UND GEHE WEITER

8 Gedanken zu „Zuerst…

  1. Benita Wiese (Pseudonym)

    Liebe Melli,
    Schön, dass der Beitrag wieder da ist. 🙂
    Ich wollte sagen, dass es sehr viel Mut braucht, all dies anzusehen. Zu sehen, dass es so ist und nicht vor dem Erkennen die Flucht in die Ablenkung und Beschäftigung anzutreten. Und selbst wenn dieser Fluchreflex immer wieder da ist und ihm auch zeitweise nachgegeben wird, sich dennoch wieder der Stille zuzuwenden in der das Leben und die Liebe begründet liegt und die den weiteren Weg weist.
    Auch mir fehlt oft der Mut für die Stille und das Fühlen. Vermutlich ist es ein lebenslanger Lernprozess fühlen zu wagen?!
    Herzlichen Dank für diese Zeilen. Weiter soviel Mut und Kraft für deinen Weg.
    Allles, alles Liebe ❤ 🙂
    "Benita"

    Gefällt 2 Personen

  2. Unglaublich leicht

    Liebe Benita! Ich danke dir!! Ja so ist es wohl. ❤️🙏 Auch mir fehlt oft der Mut und das Fühlen und die Entscheidung für Liebe ist im ersten Moment schmerzhaft – auf allen Ebenen. Doch geht es wahrscheinlich nicht ohne diesen anfänglichen Widerstand. Ich danke dir/euch und wünsche das ebenso!! ❤️💙💚💛💜

    Gefällt 1 Person

    1. Benita Wiese (Pseudonym)

      Mir fällt eben ein, dass es evtl. deshalb schmerzhaft ist, weil eben das davor abgeschnitten sein erkannt wird dadurch und je länger ich abgeschnitten bin, umso mehr schmerzt es. Mein Yoga Lehrer sagt oft. „Durch Yoga geht’s einem nicht unbedingt sofort besser, aber man erkennt, wo es weh tut.“ Bei Meditation ist das ähnlich. Ist ja auch ein Element bei Yoga.

      Gefällt 1 Person

Hallo! Danke für deinen Beitrag! 🌟

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s