Liebster Blog Award

Manuela von Lebensbilder hat mich für den Liebster Blog Award nominiert. Nochmals vielen lieben Dank!! Ich freue mich deine Fragen beantworten zu dürfen.

 

1. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Eine knifflige Frage… Hier eine Annäherung.

 

2. Was brachte Dich dazu genau diesen Blog zu schreiben?

Der Frage Nummer 1 näher zu kommen 🙂

 

3. Was ist dein Lieblingsbuch?

Ich liebe die Märchen bzw. Erzählungen von Hermann Hesse (Augustus, die Kindheit des Zauberers, der schwere Weg) , sowie die Kuh, die weinte und der Elefant, der das Glück vergaß (beide von Ajahn Brahm)

 

4. Was inspiriert Dich für Deinen nächsten Artikel?

Das Leben. Mein nächster Artikel handelt wahrscheinlich wieder von meiner Achtsamkeitschallenge.

 

5. Womit verbringst du am liebsten deine Freizeit?

Yoga, Meditation, in Blogs lesen und selbst Beiträge schreiben

 

6. Welche Kunstform spricht dich selbst am meisten an?

Musik

 

7. Worüber kannst du richtig herzlich lachen?

Mit meiner Familie über „Alltägliches“ Die Kinder bringen uns und sich gegenseitig oft zum Lachen ❤

 

8. Was war der peinlichste Moment, den du je erlebt hast?

Die peinlichsten Momente meines Lebens hatten immer mit der nachfolgenden Frage zu tun.

 

9. Wein oder Bier?

Keines von beiden (mehr). Alkoholismus ist mir aus meinem Umfeld leider nur zu gut bekannt. Es gab auch in meinem Leben eine Zeit in der ich meine Gefühle auf diese Weise zu regulieren versuchte und unbewusste Glaubenssätze erfüllte.

 

10. Was gefällt dir besonders gut an dem Blog „Lebensbilder“

Ganz klar die Bilder (zur Zeit besonders Aufbruch) Ich werde mich aber noch ein bisschen einlesen. Meine WordPress App am Handy „spinnt“ manchmal. In diesem Fall konnte ich dem Blog nicht folgen.

 

11. Was macht dich glücklich?

Meine Familie, wenn ich jemanden glücklich machen kann und wenn ich mich geliebt und angenommen fühle.

 

Ich nominiere:

Benita von Lebendig werden

Katharina von Spirit Kreativ

Seppo von die Laufeinheit

Maria von Widerstand ist zweckmaessig

Lieschen von Lieschen Müller

Emilia von the secret of life is the melody of love

Kat und Susann von Gezeitenwechsel

Agnes von Agnes P.

Schreibmaschine von Schreibplanet

Teamo von teamo comics

Janine von fit and food world

 

Die Reihenfolge ist zufällig entstanden. Ich freue mich SEHR über jeden der mitmacht, aber fühlt euch bitte nicht verpflichtet. Bei wem so ein Liebster Blog Award so gar nicht auf die Seite passt, kann die Fragen auch gerne in den Kommentaren beantworten.

Und hier kommen sie. Ehrlich gesagt habe ich es mir einfach gemacht. Die Fragen sind bis auf eine die gleichen wie beim letzten Mal, aber das ist es was mich interessiert 😉

Meine Fragen:

  1. Welche Musik hörst du am Liebsten und was ist dein absolutes Lieblingslied?
  2. Was denkst du passiert nach dem Tod?
  3. Hast du ein Lieblingszitat, einen Leitsatz oder ein Mantra?
  4. Wenn dein gesamter Blog gelöscht wäre und du nur mehr einen einzigen, kurzen Blogeintrag schreiben dürftest, was wäre der Inhalt und was wäre das Beitragsbild?
  5. Wenn du die Möglichkeit hättest jeden Beruf auszuüben, welcher wäre das?
  6. Welches Buch magst du besonders gerne?
  7. Welchen Film magst du besonders gerne?
  8. Was hälst du von Instagram?
  9. Hast du einen Lieblingsyoutubekanal?
  10. Was ist für dich Schönheit?
  11. Hast du so etwas wie ein Vorbild?

 

Der Vollständigkeithalber noch die Regeln:

  • den anderen Nominierten erklären, um was es geht
  • 7-11 andere Blogs nominieren und die Autoren darüber informieren
  • 11 neue Fragen an die Nominierten stellen
  • die Person, die dich vorgeschlagen hat verlinken (wenn überhaupt Verlinkungen vorgesehen sind)

 

 

 

 

 

 

7 Gedanken zu „Liebster Blog Award

  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Melli!

    Herzlichen Dank für die Nominierung! Es freut mich sehr, dass Dir mein Blog so gut gefällt.

    Aus prinzipiellen Gründen werde ich jedoch nicht daran teilnehmen. Ich habe das nach meiner allerersten Nominierung so beschlossen.

    Sehr gerne greife ich jedoch eine Frage heraus um sie hier zu beantworten.

    ???Wenn du die Möglichkeit hättest jeden Beruf auszuüben, welcher wäre das???

    Ich würde keinen Beruf wählen sondern immer das machen, worauf ich gerade Lust hätte. Man könnte auch sagen Allrounder wäre der perfekte Beruf. Ich mag Abwechslung. Sehr gerne bin ich kreativ, nähen, stricken aber auch kochen und backen. Mein Wissen weiter geben ist auch eine Leidenschaft von mir. Selbstversorger mit eigenem Garten würde mir auch gefallen. Das ließe sich wohl alles gut unter einen Hut bringen.

    lg
    Maria

    Gefällt 4 Personen

  2. fitandfoodworld

    dazu kopiert aus unserem Dialog: „Vielen lieben Dank für die Nominierung, ich freu mich sehr darüber! Nun ist es so, dass ich derzeit schon glücklich bin, wenn ich ein bis zwei Beiträge im Monat schaffe und ehrlich gesagt beantworte ich auch nicht so supergerne Fragenkataloge, deshalb werde ich da auch diesmal wieder ein Spielverderber sein und hoffe, du bist nicht enttäuscht. Ich weiß diese Nominierungen sehr zu schätzen und freu mich wahnsinnig über jeden, der meinen Blog für nominierungswürdig hält😀 Danke dir dafür und wünsche dir einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Janine“

    Nun lese ich gerade die Fragen und mache es einfach mal Maria nach, weil mir zu ein bis drei dann doch spontan was einfällt. Zwei Lieblingszitate, die zeitweise zum Mantra werden: „Was du mit Gewalt gewinnst, kannst du nur mit Gewalt behalten.“ (Mahatma Gandhi) und „Gedanken werden Dinge.“ (Mike Dooley) – mit Hermann Hesse fange ich jetzt hier gar nicht erst an…. 😉 Neben Hesse lese ich so alle paar Jahre die Bücher von Jane Roberts (z. B.“Die Natur der persönlichen Realität.“), aus denen sich dann auch ein Teil meiner superellenlangen Antwort zu Frage 2 ergeben würde… und ich liebe die Krimis von Fred Vargas 🙂 Musikalisch ist von Africando über die Doors, Eric Clapton und Mozart bis Pink Floyd und Zen-Entspannungsmusik eigentlich alles möglich 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Unglaublich leicht

    Danke dir! Die Zitate von Mahatma Gandhi finde ich auch immer wieder wunderschön ❤️ Jane Roberts und Fred Vargas kenne ich noch gar nicht – Danke für den Input! Find ich schön, dass du musikalisch so offen bist – wieder eine Gemeinsamkeit 😊 Alles Liebe

    Gefällt 1 Person

  4. Manuela Mordhorst

    Liebe Melanie,

    danke dir herzlich für die tollen Antworten, dass du mitgemacht hast und auch für das Erstellen deiner eigenen Fragen für deine Nominierten. Toll! Ich kann nur sagen, mach weiter so, ich stöbere immer gerne in deinem Blog. Herzliche Grüße aus der Nordheide,

    Manuela

    Gefällt 1 Person

Hallo! Danke für deinen Beitrag! 🌟

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s